Be- und Entladung von CNC-Maschinen

Zurück
Branche
Mechanische Automation
Produkt
HDS2 – Schwerlast Linearführungen mit Laufrollen und Führungsschienen
Vorgang
Pick and Place
Be- und Entladung von CNC-Maschinen

Anwendungsdetails

Hängend befestigte XZ Portale müssen täglich zahlreiche Bewegungen ausführen und dabei auf jede Maschine reagieren, für die Teile platziert oder aufgenommen werden müssen. Verlässlichkeit ist deshalb Grundvoraussetzung.

Portale sind in jeder realistischen Länge realisierbar; typischerweise werden jedoch Längen von 20 Metern benötigt. Bei Verwendung eines Portals zur Bestückung aufgereihter CNC-Maschinen ist oftmals eine oder mehrere Z-Achsen nötig, die 1,5 bis 2 Meter in die Maschine fahren, um dort Komponenten abzulegen oder aufzunehmen.

Produktlösung

Unsere Auswahl an Portalsystemen als Teil der HDS2 Produktpalette bietet für zahlreiche Anforderungen hinsichtlich Last und Geschwindigkeit die passende Lösung. Die Kombination aus Standard-Aluminiumprofilen mit Hepcos V-Nut-Linearlagern stellt ein einfach zu montierendes X-Achsen-System dar (auf jede Länge konfigurierbar).

Stahlprofile benötigen auch bei langen Längen nur minimale Unterstützung. Durch Standard-Laufwagen können sowohl bei X- als auch bei Z-Achsen Tragfähigkeiten von bis zu 500 kg realisiert werden. Beide Profilachsen werden mit verzahnter V-Führung geliefert, damit Motor und Getriebe einfach ausgerichtet werden können.

Das kompakte Profil, welches für die Z-Achse verwendet wird, sorgt für exakte Positioniergenauigkeit – selbst wenn diese 2 Meter in die Maschine hinein ragt. Bei Anwendungen mit begrenztem Deckenraum ist auch eine Teleskop-Z-Achse verfügbar. Die Systeme sind mit Kabelketten, Stahlstützen, angebrachten Getrieben und einer automatischen Schmiereinheit ausgestattet.

Für komplette Maschinenintegration inklusive Servoantrieb, Steuerung und Greifersystem hilft Ihnen unser Unternehmensbereich HepcoAutomation gern weiter.

Zurück

Bitte wählen Sie ein Portal zum
Download Ihrer CAD-Modelle

TraceParts Cadenas