Manuelles Bohren von Komponenten

Zurück
Branche
Verarbeitende Industrie
Produkt
PRT2 - Präzisions- Ring- und Ovalsysteme
Vorgang
Bohren
Manuelles Bohren von Komponenten

Anwendungsdetails

Viele Fertigungsabläufe profitieren von einfachen Vorrichtungen, die größere Kontrolle bieten und messbar gleichbleibende Ergebnisse liefern. Diese Anwendung zeigt, wie einfach ein Ring zur Durchführung eines Bohrvorgangs manuell in Position gedreht und festgestellt werden kann.

Produktlösung

Standard PRT2-Ringe eignen sich besonders gut für Anwendungen, bei denen genaue Kontrolle des Drehvorgangs wichtig ist. Wegen der charakteristischen geringe Reibung und der Fähigkeit, auch in Gegenwart von Bohrspänen einwandfrei zu arbeiten, können die Komponenten einfach auf eine Vorrichtung am Ring angebracht werden.

Ringführungen sind mit einseitiger oder doppelseitiger V-Führung sowie als solide Ringscheibe erhältlich. Letztere ist besonders dann geeignet, wenn Komponenten direkt ohne separate Vorrichtung angebracht werden sollen. Ringe können auch durch Verzahnung und Ritzel angetrieben werden.

Wenn Sie ein Produkt oder eine Vorrichtung jeglicher Art drehen müssen, stellen PRT2 Ringführungen eine reibungsarme Lösung dar, die Ihnen langfristig Zeit und Geld sparen wird.

Zurück