Produktion von Flugzeugflügeln

Zurück
Branche
Automobilindustrie
Produkt
MHD – Schwerlast Linearführungen mit Laufrollen und Führungsschienen
Vorgang
Bohren
Produktion von Flugzeugflügeln

Anwendungsdetails

In den letzen Jahren werden in der Luftfahrtindustrie vermehrt Roboter für sich wiederholende Serienanwendungen eingesetzt, da die Installationskosten sinken.

Roboter müssen meist zu unterschiedlichen Positionen verfahren werden – für diese Aufgabe bietet unsere Produktpalette mehrere Optionen, je nach Gewicht des Roboters, Arbeitszyklus und Anforderungen an Geschwindigkeiten.

Diese Anwendung zeigt einen auf Schienen laufenden Roboter, der Flugzeugflügel über eine Länge von 6 Metern bohrt und nietet.

Produktlösung

Ein 1,5 Tonnen schwerer Roboter mit zusätzlicher Ausrüstung benötigt ein robustes Führungssystem, das über einen langen Zeitraum wartungsfrei arbeiten kann.

Für das MHD System von HepcoMotion werden Flachführungen mit Laufrollen in Stahlguss-Lagerblöcken verwendet. Die in die Führung eingearbeitete Verzahnung erlaubt eine präzise Ausrichtung des Antriebssystems. Das großzügige  Verzahnungsmodul wird den hohen Antriebskräften gerecht.

Diese Technologie ist bei Roboteranwendungen sehr beliebt, da die Rollbewegung hoch belastbar ist und auch in rauen Umgebungen eingesetzt werden kann. Systeme können in jeder Länge entworfen und mit einer automatischen Schmiereinheit für Ritzel und Verzahnung versehen werden.

Zurück

Bitte wählen Sie ein Portal zum
Download Ihrer CAD-Modelle

TraceParts Cadenas