Film- und Fernsehindustrie

Zurück
HepcoMotion - Industry Solutions | Film and Television

Hepco Linearführungssysteme mit dem V-Führungsprinzip werden gern und seit vielen Jahren in der Film- und Fernsehindustrie eingesetzt, besonders bei Spezialeffekten. Kameras müssen in Position gebracht oder Modelle vor einem Hintergrund in verschiedene Richtungen bewegt werden – hier ist absolute Leichtgängigkeit und vor allem geräuschloser Lauf unerlässlich.

Hepcos V-Führungssysteme sind reibungsarm und können auf vielfältige Weise variiert werden, und bieten so dem Designer unzählige Möglichkeiten: Die Bewegung durch Kurven, auf Geraden, einer Kombination aus beidem, oder die Möglichkeit, mit 1-Trak jede vorstellbare zweidimensionale Form zu fahren. Falls Sie sich beim nächsten Film fragen, wie die Spezialeffekte produziert wurden, besteht eine große Chance, dass Hepcos V-Führungskomponenten zum Einsatz kamen.

Einige unserer relevanten Anwendungsbeispiele, Fallstudien und Videos

Große Ringe für große Ansprüche

Wenn es um Ring- oder Bogenführungen geht, dann kommt man an HepcoMotion nicht vorbei. Das britische Unternehmen hat sich in den fünfzig Jahren seiner Existenz zu einem Spezialisten für viele... Weiterlesen

Anwendung für die BBC – TARDIS Bildschirme

Aufgabe Für HepcoMotion ist die Beteiligung an namhaften Filmprojekten inzwischen nichts Neues mehr, da Designer immer auf der Suche nach leicht umzusetzenden Bewegungslösungen für potenziell schwierige Filmsituationen sind. Das... Weiterlesen

Zurück

Bitte wählen Sie ein Portal zum
Download Ihrer CAD-Modelle

TraceParts Cadenas