Etikettieren von Gasflaschen

Zurück
Branche
3D-Druckindustrie
Produkt
PRT2 - Präzisions- Ring- und Bogenführungen
Land
Deutschland
Vorgang
Kennzeichnen

Aufgabe

Dieser Hersteller von Gasflaschen benötigte eine spezielle Etikettiermaschine, um jede einzelne Flasche durch direkt auf den Flaschenkörper aufgebrachten Nadeldruck zu identifizieren. Die Hauptanforderung lag darin, die Flasche bei konstanter Geschwindigkeit gleichmäßig zu drehen, um ein qualitativ hochwertiges Druckergebnis zu erzielen. Hinzu kam, dass die 200kg schweren Flaschen vom Boden gehoben werden mussten. Um den Einsatz einer speziellen Hebevorrichtung zu vermeiden, musste die Gesamthöhe der Basis so niedrig wie möglich gehalten werden.

Lösung

Ein Führungsring mit integriertem Zahnriemenprofil vom Typ RIS-285 wurde zusammen mit einem Passring zur Befestigung der Flaschen in die Basis eingepasst. Dieser Ringtyp wurde ausgewählt, um eine gleichmäßige und konstante Drehbewegung ohne Leerlauf zu gewährleisten. Pro Ring wurden vier Stück V-Nut-Lager mit einteiligem Außenring Größe 25 eingesetzt, um die 200kg schwere Last aufzunehmen. Die einteilige Version verfügt im Vergleich zu geteilten V-Nut-Lagern, die bei Anwendungen mit geringeren Lasten oftmals verwendet werden, über verbesserte Stabilität. Die komplette Vorrichtung wurde in eine Basis mit 45mm Höhe installiert, was die manuelle Beladung mit Hilfe einer kleinen Rampe möglich machte.

Lieferumfang

1 x RIS285TB Führungsring mit integriertem Zahnriemenprofil, 1 x TPAT5VK6T40 Synchronscheibe, 1 x 16AT5VKS
Zahnriemen, 2 x RSJ25CDR, 2 x RSJ25DEDR V-Nut-Lager.

Ergebnis

Eine geräuscharme und gleichmäßige Drehbewegung wird durch Verwendung von Standardkomponenten aus dem PRT2-System erzielt. Nach Inbetriebnahme der speziell angefertigten Etikettiermaschine konnten Druckqualität und Durchsatzleistung erheblich verbessert werden.

Zurück

Bitte wählen Sie ein Portal zum
Download Ihrer CAD-Modelle

TraceParts Cadenas