Erfolg durch solide Technologie: HepcoMotion auf der Hannover Messe

Zurück

HepcoMotion freut sich, auch in diesem Jahr auf der Hannover Messe eine Auswahl seiner Produktpalette zeigen zu können.

Ganz im Trend der Zeit steht die Hannover Messe im Zeichen von Industrie 4.0. Bei aller Begeisterung über die Möglichkeiten, die die digitalisierte Produktion bietet, darf jedoch nicht vergessen werden, dass immer komplexere die Produktionsabläufe auch große Herausforderungen an die Elementarbestandteile einer Produktionszelle stellen: Je komplexer und je effizienter die Produktion wird, desto wichtiger wird es, dass beispielsweise Linear- und Ringführungen einwandfrei funktionieren und optimal auf die Ansprüche der Produktionszelle angepasst werden können. Auch geringe Wartungszeiten und eine lange Lebensdauer werden immer wichtiger, um Verluste durch Produktionsausfall zu minimieren.

HepcoMotions Produkte überzeugen diesbezüglich Maschinenbauer in allen Industriezweigen. Sein GV3 Linearführungssystem beispielsweise ist extrem langlebig und bietet den Vorteil, dass die Laufrollen einfach neu eingestellt, statt komplett ausgetauscht werden können. In Punkto Flexibilität bietet HepcoMotion beispielsweise eine einzigartige Auswahl an standardmäßig geschliffen und gehärteten Ring- und Bogenführungen an und sein innovatives 1-Trak System kann in jeder erdenklichen 2D Form konstruiert werden, was dem Designer zahlreiche Möglichkeiten zur optimalen Nutzung räumlicher Verhältnisse eröffnet.

Um diese und andere Produkte live zu erleben, besuchen Sie HepcoMotion auf der Hannover Messe in Halle 16, Stand G18. Hier können Sie auch ihre speziellen Anforderungen mit unseren technischen Mitarbeitern besprechen.

Zurück