Testen medizinischer Proben

Zurück
Branche
Elektroindustrie
Produkt
HGS - Mehrachs-Portalsysteme, Linearführungs-Komplettsystem
Vorgang
Testen
Testen medizinischer Proben

Anwendungsdetails

Anlagen zum Test medizinischer Proben sind in unterschiedlichen Ausführungen von komplett automatisierten Laboren über mittelgroße XYZ Systeme bis hin zu kleinen Tischstationen erhältlich. Automatisierte Anlangen jeglicher Art müssen schnelle Positionierbewegungen der Proben ausführen, um diese effizient zu verarbeiten. Eine akkurate Positionierung ist  bei dem Dreiachssystem mit XY und vertikaler Z Bewegung selbstverständlich, genauso wie eine lange Betriebsdauer mit minimalem Wartungsaufwand.

Produktlösung

Abhängig von der Spannweite der XY Achse und der Belastung der Z-Achse sind riemengetriebene Systeme wie PDU2 oder SBD die ideale Lösung.

Für kleinere Maschinen eignet sich das leichtgewichtige aber dennoch stabile und wartungsfreie PDU2 System, in dem HepcoMotion Herculane Rollen innerhalb eines präzisen Aluminiumprofils laufen. Für längere und leistungsfähigere Systeme sind Hepcos SBD Einheiten in drei Größen erhältlich und bieten die Stabilität und Positioniergenauigkeit, die bei der Handhabung von Proben mit kontinuierlicher Bewegung notwendig ist.

Ähnliche elektrisch angetriebene Riemensysteme können für die Z-Achse eingesetzt werden. Wenn jedoch häufigere vertikale Positionierung nötig ist, bieten spindelgetriebene Einheiten wie PSD80 oder SDM die Genauigkeit und Lastaufnahme, um gleichmäßige Leistung über lange Perioden zu gewährleisten.

Zurück

Bitte wählen Sie ein Portal zum
Download Ihrer CAD-Modelle

TraceParts Cadenas