Anwendung für die BBC – TARDIS Bildschirme

Zurück
Branche
Mode und Kultur
Produkt
GV3 - Linearführungen mit Laufrollen und Führungsschienen
Land
Großbritannien

Aufgabe

Für HepcoMotion ist die Beteiligung an namhaften Filmprojekten inzwischen nichts Neues mehr, da Designer immer auf der Suche nach leicht umzusetzenden Bewegungslösungen für potenziell schwierige Filmsituationen sind. Das Verfahren von Bildschirmen für die weltberühmte BBC Science Fiction Fernsehshow “Doctor Who” gehörte jedoch zu den einfacheren Projekten. Die Bildschirme der Raum-Zeit-Maschine  “TARDIS” mussten in einer kompakten Kreisbewegung um den zentralen Drehpol  bewegt werden.

Lösung

Flache GV3-Führungsschienen wurden zu einem Bogen gerollt, der um die mittlere Säule verläuft. Dann wurden sie der Reihe nach gebohrt und am Untergrund befestigt. Durch die Verwendung gerollter GV3-Schienen konnte der Kunde drei TV-Bildschirme innerhalb der TARDIS platzieren, die von den Schauspielern als bewegliche Requisiten verwendet werden.

Lieferumfang

M44 flache Führungsschiene, Länge 1200mm, bogenförmig gerollt, plus SJ34C und E V-Nut-Lager.

Ergebnis

Eine funktionierende Vorrichtung für bewegliche Requisiten, bestehend aus drei TV-Bildschirmen, die nach Bedarf verfahren und justiert werden können.

Beim Start der Filmarbeiten können sich die Schauspieler darauf verlassen, dass die Bildschirme wie gewünscht und störungsfrei bewegt werden können,

Das Produkt arbeitet zuverlässig über viele Jahre; das Filmset wird dauerhaft und über lange Zeitperioden hinweg genutzt. Mehrere Benutzer haben Zugang zu den Bildschirmen, und die GV3 Produkte benötigen keinerlei Wartung.

Doctor Who Tardis GV3 image

Zurück

Bitte wählen Sie ein Portal zum
Download Ihrer CAD-Modelle

TraceParts Cadenas