Hochgeschwindigkeits-Werkzeugwechsler

Zurück
Branche
Werkzeugmaschinenbau
Produkt
PRT2 - Präzisions- Ring- und Bogenführungen
Land
Deutschland
Vorgang
Werkzeugwechsel

Aufgabe

Auf Grund der begrenzten Platzverhältnisse innerhalb der Maschine musste dieser große deutsche Werkzeugmaschinenhersteller eine Werkzeugwechselvorrichtung entwickeln, die um einen bestehenden Maschinenständer herum passte.

Typischerweise werden hierfür oftmals Lager mit großem Durchmesser eingesetzt; der notwendige Raum in der Mitte wurde jedoch für den Ständer benötigt. Auch musste ein passendes Antriebssystem für den Ring gefunden und Zugang für Wartungsarbeiten gewährleistet werden.

Lösung

Ein Standard HDRT Ring mit modifiziertem Durchmesser passend zu den vorhandenen Platzverhältnissen. Die V-Nut-Lager laufen auf der inneren V-Führung des Rings; der Außendurchmesser wurde für einen Zahnriemen bearbeitet. So kann der Kunde den Ring um den Maschinenständer herum anbringen und direkt durch den Zahnriemen antreiben.

HDRT Ringe bedürfen auf Grund ihrer Konstruktion nur geringer Wartung; Schmierblöcke sorgen für die Schmierung der inneren V-Lauffläche, und durch den verwendeten Zahnriemen muss der Ring außen nicht geschmiert werden.

Lieferumfang

– HDR 1010 Ring mit AT10 Zahnprofil.

– BHJ95C und ENS Lager an der inneren V-Führung des Rings zur Führung.

– Schienenschmierblöcke.

Ergebnis

Ein einfach zu montierendes, platzsparendes Ringsystem, das  mit dem Maschinenrahmen verschraubt werden kann und gleichmäßige und exakte Positionierung der Werkzeuge ermöglicht. Die Lösung ist praktisch wartungsfrei, nur die Schmierblöcke müssen regelmäßig kontrolliert werden.

Zurück