X Z Portalsystem zur Automobilmontage

Zurück
Branche
Automobilindustrie
Produkt
HDS2 – Schwerlast Linearführungen mit Laufrollen und Führungsschienen
Land
Deutschland
Vorgang
Komponentenmontage

Aufgabe

Als ein deutscher Hersteller die Leistung seines XZ Portalsystems verbessern wollte, um eine längere Lebensdauer bei geringer bis keiner Wartung zu erreichen, blieben ihm hierzu nur begrenzte Möglichkeiten. Die bisher eingesetzten Portale waren mit zwei parallelen Linearsystemen ausgestattet und auf eine selbst entwickelte Struktur aufgebracht. Es war deutlich, dass beim Montagevorgang Zeit eingespart werden musste. Die betreffende Aufgabe bestand darin, Autodächer vor der Montage durch einen Pick-and-Place-Vorgang an unterschiedlichen Stationen über 15m zu verfahren.

Lösung

Geliefert wurde ein einzelnes HB25 Schwerlastprofil mit parallel aufmontierten V-Führungsschienen, eine davon mit Verzahnung, was eine separate Zahnstange überflüssig machte. Ein gewöhnlicher X Laufwagen wurde speziell bearbeitet, damit der Kunde seine bestehende X-Achse weiterhin verwenden konnte.

Lieferumfang

HB25 Profil, 16,1m lang, komplett montiert mit 16m CHSS25NK R3 verzahnter V-Führungsschiene, plus 16m CHSS25NK V-Führungsschiene ohne Verzahnung. Zahnradgetriebener Laufwagen Typ AURD9535 mit V-Nut-Lagern Durchmesser 95mm und Abstreifern. Montiertes Getriebe zur Anbringung eines Servomotors.

Ergebnis

Ein einfach zu montierendes System mit integrierter Parallelität, durch das erheblich an Montagezeit eingespart werden kann. Durch die Verwendung von Schmierstoff befüllten Abstreifern bedarf es nur geringer Wartung. Die Verzahnung wird durch einen Schmierstoffgeber versorgt, der eine genau bemessene Menge Schmierstoff abgibt. Dieses Beispiel zeigt, wie einfach ein Standard HDS2-System in Verbindung mit einer bestehenden Z-Achse des Kunden eingesetzt werden kann.

Zurück

Bitte wählen Sie ein Portal zum
Download Ihrer CAD-Modelle

TraceParts Cadenas